HOME
 HOME     AKTUELL     GALERIE     SCHULKONZEPT     STUDIUM     PERSONEN     BEWERBUNG     KONTAKT 
 AKTUELL

SEMESTERBEGINN
Das nächste SEMESTER (WS 2017/18) beginnt am
MONTAG, 4. SEPTEMBER 2017,
das übernächste SEMESTER (SS 2018) beginnt am
MONTAG, 5. MÄRZ 2018.
Es gibt noch freie Studienplätze.
Bitte bewerben SIE sich.

STUDIUM AUF PROBE
Sie haben jederzeit die Möglichkeit,
bei uns für 2 MONATE hereinzuschnuppern und können aktiv am Schulgeschehen teilnehmen.
Sie zahlen nur die Studiengebühren für die 2 Monate, also 500,- €.
Danach entscheiden Sie selbst, ob Sie das Studium fortsetzen wollen.

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH

Montags von 10 - 12 Uhr, in unseren Räumen in STUTTGART,
TREFFPUNKT ROTEBÜHLPLATZ 4.Stock Raum F 4.01
Tel. +179 490 86 57
E-Mail: foto@freiefotoschulestuttgart.de








SELFIE
Science of Shamelessness

Lange Nacht der Museen
Café Babel
Samstag, den 2. April 2016
von 19 – 2 Uhr

SELFIES in allen Köpfen, in allen Münder, eine Krankeit unter Fotografierenden scheint ausgebrochen zu sein.
Selten sind Wogen der Begeisterung so in die Fotografie hineingeflossen und haben Menschen so viele Fotos geschossen um sich und die Umwelt zu einem Kunstfoto zusammen zu bringen. Noch nie war das menschliche Auge so sehr geschult, so stark geprägt.
SELFIES zum Zwecke der Selbserkennung und als Erschaffen der Illusion, wir wären das was unsere Darstellung von uns preisgibt.
Das zeitgenosische Phänomen untersuchen Studierende und Ehemalige der FREIEN FOTOSCHULE STUTTGART.






Von 22. Mai - 14. Juni 2015

VERNISSAGE: Freitag, den 22 Mai 2015 um 19:30 Uhr

FOTOAKTION LICHTGESTALTEN: 14 Juni 2015 von 14:00-18:00 Uhr

22. Mai - 14. Juni

Öffnungszeiten: Sa/So jeweils 14:00-18:00 Uhr

Von 22. Mai - 14. Juni 2015

Kulturmühle Rechberghausen
Bahnhofstraße 3, 73098 Rechberghausen

LUST AUF BILDER, das ist der Leitgedanke der Freien Fotoschule Stuttgart und unter dem Begriff "Gesichter" zeigt sie in ihrer kommenden Ausstellung, aktuelle Fotoarbeiten von Studenten, Ehemaligen und Dozenten. Die FREIE FOTOSCHULE STUTTGART versteht sich als ein Zentrum für experimentelle, künstlerische Fotografie in Stuttgart. Wir wollen an der Fotografie interessierte und begabte Menschen durch eine intensive, fotografisch - künstlerische Ausbildung fördern und Wege in die Fotografie aufzeigen. Das Spektrum reicht von intimen Portraits über mitreißende Reportagen und Dokumentationen bis zu den klassischen Genres wie Fotogramme, Stillleben und Bilder aus dem Alltag. Analog, Digital, Farbe, Schwarzweiß - alles ist vertreten. Sei es ein verstecktes Lächeln oder die Lichter einer Stadt, ein Schemen der Nacht oder die Augen einer Katze, alles trägt sein Gesicht. In jedem Werk spiegelt sich das Gesicht des Künstlers, sodass man durchaus über jede Fotoarbeit von einem Selbstportrait sprechen kann.

Lange Nacht der Museen
Samstag, den 14. März 2015
von 19 – 2 Uhr

Wieder einmal ist die FREIE FOTOSCHULE STUTTGART Gast im Café Babel mit neuen, aktuellen und interessanten Fotoarbeiten aus den zurückliegenden Semestern. Fotogramme, Lichtbilder, Dokumentationen in Farbe, Schwarzweiß, analog und digital zeigen die persönlichen Fantasien und Konzepte der Studenten/innen. Viel experimentelles, gestaltetes und gefundenes in kreativen Prozessen, aber auch Arbeiten, die sich an der Geschichte der Fotografie orientieren.

Lange Nacht der Museen
Samstag, den 14. März 2015
von 19 – 2 Uhr




Die FREIE FOTOSCHULE STUTTGART zeigt in einer spannenden AUSTELLUNG auf der MESSE STUTTGART, HOBBY & ELEKTRONIK, vom 20.-23.11.2014 aktuelle FOTOKUNST, FOTOGRAFIEN, die die GESCHICHTE der FOTOGRAFIE aufzeigen, also FOTOGRAMME, PORTRÄTS und EXPERIMENTE.
Sie finden uns in der HALLE 5 STAND C52.
www.messe-stuttgart.de/hobby





ANDRÉS GALEANO
PAVLOVS DOG BERLIN
13.6.2014 - 19.7.2014
Bergstraße 19, Berlin






anouk sauvage galerie
Werastraße 6a
70182 Stuttgart
17.05.2014 – 05.07.2014
Do. u. Fr. 16:00 - 19:00; Sa 11:00 - 16:00 und nach Vereinbarung
PDF Download





PDF Download



Das sind die Siegerfotos!


© Christian Frumolt  

Mit seinen sehr direkten und intensiven Porträts von Menschen in Indien, hat CHRISTIAN FRUMOLT beim CANON PROFIFOTO FÖRDERPREIS 10/2 gewonnen.
Wir gratulieren.



© Sarah Smith  

WIR GRATULIEREN !!!
SARAH ANNE SMITH

Beim EPSON ART PHOTO AWARD 2009 hat unsere Studentin SARAH ANNE SMITH in der Kategorie BESTER KÜNSTLER den 1. Preis errungen.

Individualität und Persönlichkeit spiegeln sich in ihrer Arbeit und
ihr fotografischer Blick in eine vergangene Zeit, zeigt in ruhigen
und sparsam gestalteten Bildern viel Mut und Intuition gegenüber einer lauten und schrillen, heutigen Bilderwelt.

Damit wird eine Fotoarbeit gewürdigt, die Intensität, Sensibilität
und Qualität im Denken und im Sehen sichtbar macht, und somit auch das Konzept der FREIEN FOTOSCHULE STUTTGART unterstreicht.

EPSON ART PHOTO AWARD 2009